By the way

Hier finden Sie allerlei Interessantes und Neues rund um empiricon.

 

empiricon vergibt Label an SIG und Valiant

empiricon hat kürzlich die Unternehmen Services Industriels de Genève sowie Valiant Bank AG mit dem Qualitätslabel «Employers We Trust.» ausgezeichnet. Sowohl SIG als auch Valiant führen regelmässig Mitarbeitendenbefragungen zur Erhöhung von Engagement und Commitment durch und nutzen die Ergebnisse, um systematisch Handlungsfelder abzuleiten und Massnahmen zu ergreifen.

Juli 2017

EWT Logo RGB

SPITEX Verband Kanton Bern: Kundenbefragung

Bereits zum fünften Mal führt der SPITEX Verband Kanton Bern mit empiricon die Befragung der Kundinnen und Kunden von SPITEX Organisationen im Kanton Bern durch. In diesem Jahr werden über 5000 Personen aus 18 SPITEX-Organisationen befragt. Wir freuen uns, den Verband und die einzelnen Organisationen in diesem spannenden Projekt zu begleiten.

Juli 2017

OPad erfolgreich im Einsatz

Das von empiricon entwickelte Befragungs- und Reporttool OPad ist nun seit mehreren Monaten erfolgreich im Einsatz. Mit diesem Feedbacktool können wir unterschiedlichste Befragungen im HR und in der Kundenforschung automatisiert, rasch und schlank durchführen. Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten sind das Tüpfelchen auf dem i.

Juni 2017

Neues Gesicht bei empiricon

empiricon darf per Anfang August 2017 Mauro Pellandini als neuen Mitarbeiter begrüssen. Er wird unser Team mit seinem Know-How im HR und seiner Führungserfahrung tatkräftig unterstützen und bereichern.

Mai 2017

Strategieworkshop 2017

Auch diesen Frühling haben sich die empiricon Mitarbeitenden zum jährlichen Strategieworkshop getroffen. Die Kernziele sind dabei der firmeninterne Austausch und die Diskussion der zentralen strategischen Leitlinien sowie die Ausarbeitung entsprechender Handlungsmassnahmen zur Weiterentwicklung des Unternehmens.

März 2017

Kundenanlass 2016 – 15 Jahre empiricon

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums stand bei empiricon Experimentieren und Querdenken in der Führung im Fokus. Wie sich beides auch in der Führungsetage nutzen lässt, liess sich das Publikum von Frau Prof. Dr. Frauke von Bieberstein und Kurzfilmen erklären.

Ein Abend, der dem Denken hin und wieder eine andere Richtung gab und gleichzeitig Gelegenheit bot, Kundenkontakte bei Speis und Trank zu pflegen.

November 2016

kaemp2016 bild 1 kaemp2016 bild 2 kaemp2016 bild 3 kaemp2016 bild 4 kaemp2016 bild 5 kaemp2016 bild 6

bitte warten