Das Probezeitgespräch - Passt der Job?

Das Probezeitgespräch findet vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Einarbeitungszeit statt und soll beiden Parteien die Möglichkeit geben, die erste Zeit im Unternehmen systematisch zu reflektieren und einen fundierten Entscheid zu treffen. 

Im Rahmen des Recruitment and Retention Monitorings soll der Prozess zum Probezeitgespräch gut strukturiert und einheitlich stattfinden (vgl. die folgende Abbildung).

empiricon probezeitgespraech

 

Welche Unterstützung bietet Ihnen empiricon?

empiricon bietet ein professionelles Monitoring zur Beurteilung und Optimierung der Einarbeitungszeit an. Dazu nehmen verschiedene Personen eine Einschätzung der Arbeit und des Verhaltens der Person in der Probezeit vor. Durch den von empiricon entwickelten Prozess, der durch ein automatisiertes Online-Tool unterstützt wird, können alle Schritte innerhalb der Probezeit termingerecht ausgelöst und die nötigen Dokumente geliefert werden.

Der Prozess bietet Ihnen Folgendes:

  • Eine systematische Führung von Vorgesetzten und Mitarbeitenden durch das Gespräch. Mit Hilfe eines Leitfadens werden notwendige Massnahmen erarbeitet und für die Weiterverarbeitung im Online-Tool erfasst.
  • Die Schlussdokumentation zum Entscheid über die Fortführung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses sowie die Definition der zu treffenden Massnahmen.
  • Information, Monitoring und Weiterverarbeitung der getroffenen Massnahmen via Online-Tool.

Gerne analysieren wir Ihre unternehmensspezifische Situation, besprechen mit Ihnen eine gemeinsame Lösung zum Probezeitgespräch und verhelfen Ihnen zu fundierten Entscheiden. 

 

Verwandte Themen: Austrittsanalyse

bitte warten